Mittwoch, 7. August 2013

Ausprobiert: Tafelwandfarbe

Desöfteren bin ich schon hier und da auf Tafelwandfarbe gestoßen, habe mich aber nie wirklich getraut. Jetzt habe ich in den letzten Wochen es auch mal live gesehen und war dann doch sehr davon überzeugt, es selbst auszuprobieren. Gesagt, getan: Farbe bestellt (juhe, es gab sogar genau mein dunkelblau!), ein geeignetes Plätzchen über dem Esstisch gefunden, aufgemalt, einen meiner Bilderrahmen drüber gehängt und ein erstes Bildchen drauf gemalt. Ich bin immer noch begeistert, das funktioniert wunderbar! Leider habe ich nur eine kleine Farbe zum testen bestellt, sonst wäre jetzt die ganze Wand als Tafel bemalt :) Werde ich vielleicht noch nachholen! :) 

Jetzt bin ich nur noch am hadern, ob mir der weiße oder der goldene Bilderrahmen besser gefällt.... 




Kommentare:

  1. Oh wie toll, das steht auch schon lange auf meiner To-Do Liste. Mit dem weißen Bilderrahmen finde ich es wunderschön! <3

    Man kann Taflefarbe übrigens auch ziemlich einfach selber machen, da gibt es unzählige Anleitungen und man kann sich die Farbe genau nach Wunsch zusammen mixen.

    Liebste Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. lol, ist der "goldene" geworden ;)

    AntwortenLöschen