Mittwoch, 8. April 2015

Freunde der Academy...


Sandra von detail-verliebt.de hat mich schon vor einer Weile für den Liebster Award nominiert, was ich gerne annehme. Nachdem ich nun wieder mehr Zeit habe und den Umzug gut überstanden habe, habe ich mir ein bisschen Zeit genommen um ihre Fragen zu beantworten :)

Wie bist Du auf den Namen Deines Blogs gekommen? 
  • Der Limettenfalter begleitet mich als Alter Ego schon mein ganzes Netzwelt-Leben. Aus einem zufälligen Namen (weil ich in der Zeit Limetten mochte und der Zitronenfalter mein Lieblingsschmetterling ist) wurde so dann einfach mein Blogname.         

Welches Ziel verfolgst Du mit Deinem Blog? Welche Werte möchtest Du vermitteln?
  • Ganz ehrlich, in erster Linie geht es um meinen Spaß. Ich schreibe ganz gerne, ich sammle ganz gerne Rezepte, Anleitungen usw. und irgendwann bin ich einfach auf diesen Blog-Zug aufgesprungen, weil ich selbst auch gerne Blogs lese. Ich finde die ganze DIY-Bewegung super und dass man sich so wahnsinnig viel Inspiration aus den Blogs ziehen kann, sei es um Dinge selbst zu machen, Rezepte nach zu kochen, Buchempfehlungen, Näh-Anleitungen, Reisetipps…Und wenn ich dann auch noch Kommentare oder Mails bekomme, von Menschen, die meinen Blog lesen...Super! :)       

Was sind Deine Inspirationsquellen? Wie sammelst Du Deine Inspirationen?     
  • Ganz klar: Andere Blogs. Ansonsten kommen mir Einfälle oft auch einfach so aus heiterem Himmel – vorzugsweise wenn ich gerade im Zug sitze. Dann wird alles in meinem Kalender notiert. 

Wieviel Zeit verwendest Du auf einen Blogbeitrag? Wieviel Zeit vergeht von der Idee bis zur Veröffentlichung?
  • Eigentlich nicht sehr viel. Außer es ist irgendwie Saison-abhängig und ich denke im Winter mal an Ostern oder im Sommer mal an Weihnachten. Aber in der Regel brauche ich nie länger als eine Woche.Wenn ich etwas plane, muss das recht schnell gehen.

Welche drei Eigenschaften beschreiben Dich am besten?
  • Humorvoll, Optimistisch, Friedselig
 Wie wäre der Titel Deiner Autobiografie?
  • Ich bin richtig schlecht in Titel ausdenken. Schon für meine Abschlussarbeit an der Uni hatte ich erst im letzten Moment den richtigen Einfall. Wenn es denn mal soweit ist, dass ich mein Leben in einem Buch mitteilen möchte, mach ich mir Gedanken darüber. :)

Über welches Thema würdest Du gern ein Buch schreiben?
  • Kochen! Und zwar zusammen mit meiner Mutter, die eine wunderbare Köchin ist (das auch schon beruflich gemacht hat). Schon des Öfteren haben wir uns überlegt, wie unser Kochbuch denn aussehen könnte, was wir alles reinpacken würden...Hach, ich muss mal wieder mit ihr darüber sprechen! 

Welche Abo-Jahreskarten besitzt Du (z. B. Zoo-Jahreskarte)?
  • Keine 

Welche Zeitschriften hast Du im Abo? 
  • flow und deli

Welcher ist Dein Lieblingsverlag?
  • Habe ich nicht.

Welches Buch (DIY oder ein anderes) würdest Du Deiner besten Freundin empfehlen?
  • Puh, das ist schwer. Zumal meine beste Freundin einen etwas anderen Buchgeschmack hat als ich. Prinzipiell bin ich die schnulzige Liebesgeschichtenleserin. Daher würde ich immer Rosie Dunne empfehlen. Und natürliches alles von Jane Austen, vor allem Pride and Prejudice und Sense and Sensibility.


Und so geht es weiter:
  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat auf deinem Blog.
  • Beantworte meine 11 Fragen.
  • Wähle Blogs aus, die du nominieren möchtest.
  • Formuliere 11 Fragen, die du den Nominierten stellst.
  • Schreibe die Regeln in deinen Liebster Award Beitrag.
  • Teile den jeweiligen Bloggern mit, dass du sie nominiert hast.
Worin ich übrigens auch nicht gut bin, ist: Fragen formulieren. Deshalb, und als kleine Ode an die "Freundschaftsbücher" von früher, habe ich mir nur 11 Schlagwörter überlegt, die man jeweils mit einem Wort oder einem Foto oder einem selbstgemalten Bild oder oder oder beantworten kann :)
  1. Lieblingsfarbe
  2. Lieblingsjahreszeit
  3. Lieblingsessen
  4. Lieblingstrinken
  5. Lieblingsbuch
  6. Lieblingstier
  7. Lieblingspflanze
  8. Lieblings-Stadt
  9. Lieblings-Reiseziel
  10. Lieblings-Zeitvertreib
  11. Lieblings-Aufenthaltsort
Und hier sind meine Nominees:
Funkelfaden Berlin

Herz an Hirn
Alizeti

Yumlaut
kreativfieber

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Nominierung,da mache ich gerne mit. Wird wohl aber erst nächste Woche einen Beitrag dazugeben :-) Und nun schaue ich mich noch ein wenig bei dir um!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass wir dabei sind :) Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carla,
    willkommen in München!
    Ich freue mich, dass Du meine Nominierung angenommen hast und ich etwas über Dich erfahren durfte.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen