Dienstag, 19. August 2014

Unterwegs in Bayern: Der Eibsee

Ausnahmsweise ging es am letzten Wochenende mal nicht in den Norden des Landes, sondern ganz weit in den Süden. Genauer gesagt zum schönen Eibsee unterhalb der Zugspitze. Das Wetter war leider nicht ganz so toll, obwohl ich trotzdem wirklich gerne ins Wasser gesprungen wäre. Aber so ganz ohne Badesachen und Handtuch hab ich mich dann doch nicht getraut (anders als vor etwa 20 Jahren - oh mein Gott, bin ich alt - als ich dort einfach mal in Unterwäsche reingesprungen bin) - noch dazu weil wirklich viel los war. Ich hoffe, dass kann ich dann irgendwann mal nach holen. Für die Füße hat es aber immerhin gereicht :)








Kommentare:

  1. Oh der sieht aber wirklich zum reinspringen aus! Viele liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen